Wie funktioniert das Conversion Tracking?

Wir ersetzen Links in Ihren SMS vollautomatisch durch unseren eigenen URL Shortener durch kurze Links der Form https://ul.gl/7oz. Dabei wird für jeden Empfänger Ihrer Kampagne und für jeden Link in der SMS eine eigene, individuelle URL erstellt. 

Dadurch lässt sich exakt auswerten, welcher Kontakt auf welchen Link geklickt hat. Das Conversion Tracking ist dabei sowohl für einzelne, transaktionale SMS als auch für Massen SMS Kampagnen verfügbar.

SMS Kampagne mit Conversion Tracking versenden

Unsere Webapp erkennt automatisch in der SMS gesetzte Links. Sobald Sie einen Link im SMS Text eingeben, können Sie die Option Conversion Tracking aktivieren:

Unser System generiert nun für jeden Link und jeden Empfänger Ihrer Kampagne einen individuellen, kurzen Link. Dadurch können die Klicks exakt den jeweiligen Links/Empfängern zugeordnet werden:

Zusätzlich können Sie, falls erwünscht, die Conversions der Kampagne messen. Dies könnte die Registrierung des Empfängers auf Ihrer Seite, eine Bestellung oder ähnliches sein.

Hierzu wird beim Klick ein Cookie gesetzt, welches durch unseren Conversion Tracking Code auf Ihrer Seite ausgewertet werden kann

Bitte kopieren Sie den Conversion Tracking Code in Ihrem Login und fügen diesen auf der Seite ein, auf der die Conversion erfolgt ist, wie zum Beispiel die Bestätigungsseite der Registierung.

Codebeispiel:

<!-- sms77.io conversion tracking -->
<img src="https://ul.gl/c_t?cid=..." width="1" height="1" />

Ihren vollständigen Code entnehmen Sie bitte Ihrem Login unter Einstellungen > Conversion Tracking.

Auswertungen

Den Erfolg Ihrer einzelnen SMS oder Ihrer Kampagne können Sie in Ihrem Logbuch einsehen. Halten Sie hierfür einfach den Mauszeiger über das Icon:

Für SMS Kampagnen an mehrere Empfänger werden die Werte kumuliert angezeigt.

Tipp

  • Platzieren Sie den Link am besten am Ende der SMS - dadurch wird beim Empfängergerät automatisch eine Linkvorschau eingeblendet. Dies erhöht die Klickrate und ermöglicht es uns, die Views der Nachricht auszuwerten.
  • Durch das Ändern der URL ändert sich auch die Länge der SMS. Gegebenenfalls kann es dadurch zu höheren Kosten je Nachricht kommen, sofern die gekürzte URL länger ist als die ursprüngliche und somit z.B. die 160-Zeichengrenze überschritten wird.

Was ist noch möglich?

Künftig sind hier Szenarien möglich, bei denen Sie A/B-Splittests fahren oder Ihre Kampagne vollautomatisch nach Klickrate oder Conversion Rate optimieren lassen können. 

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen zum Conversion Tracking? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

War diese Antwort hilfreich für dich?