Wo steht mein API Key?

Erfahren Sie, wie Sie neue Keys anlegen und bestehende API-Keys einsehen können.

Ihr API-Key ist eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen und dient, ähnlich wie ein komplexes Passwort, der Sicherheit Ihres Accounts. Der API-Key ist nur für Sie persönlich sichtbar und fungiert wie ein separater Zugang, neben Ihrem Passwort. Mithilfe dieses Keys schützen Sie Ihre Anwendungen noch besser vor einem Fremdzugriff durch Dritte.

Den ersten API-Key anlegen

Wenn Sie Ihren Zugang gerade erst eingerichtet haben, müssen Sie Ihren ersten API-Key anlegen. Dazu klicken Sie unter dem Menüpunkt Entwickler im Bereich API Schlüssel auf das grüne Plus unten rechts. 

Im folgenden Pop-up können Sie einige Einstellungen für Ihren neuen API-Key vornehmen.

Legen Sie ein Label für Ihren API Key fest. Dieses Label hilft Ihnen dabei, Ihre API-Keys voneinander zu unterscheiden.

Sie können sich außerdem zwischen der Live-Umgebung und der Sandbox-Umgebung entscheiden. 
Wählen Sie die Live-Umgebung, wenn Sie den API-Key zum tatsächlichen Versand nutzen möchten.
Wählen Sie die Sandbox-Umgebung, wenn Sie den API-Key zum Testen einbinden möchten. Nachrichten, die über diesen Key versendet werden, werden nicht tatsächlich versandt.

Darüber hinaus können Sie die Länge Ihres API-Keys angeben. Wir empfehlen Ihnen, nur dann einen kürzeren API-Key als 64 Zeichen zu wählen, wenn es für Sie unbedingt notwendig ist.

Ihr API-Key und ihr Geheimschlüssel werden Ihnen angezeigt, sobald Sie Ihre Einstellungen gespeichert haben.

Bestehende API-Keys einsehen

Sie finden die bestehenden API Keys in Ihrem Account unter dem Menüpunkt Entwickler im Bereich API Schlüssel. Klicken Sie auf den blauen Stift rechts neben dem Zugang, für den Sie den API-Key benötigen. 

In dem sich öffnenden Fenster können Sie Ihren API-Key kopieren und Ihre Einstellungen ansehen.

Wenn Sie einen neuen oder kürzeren API Key benötigen oder eine Sandbox-Umgebung nutzen möchten, legen Sie über das grüne Plus in der Übersicht einen neuen Key an.

Insbesondere für sicherheitskritische Applikationen oder bei sensiblen Datenübertragungen empfehlen wir Ihnen, den API Key regelmäßig auszutauschen. Dazu löschen Sie die jeweilige Zeile und legen einen neuen Key an.

Wofür benötige ich den Key?

Um SMS aus Ihrer eigenen Anwendung heraus über unser Gateway zu senden, verknüpfen Sie diese per HTTP API. sms77 stellt Ihnen dazu diverse Schnittstellen zur Verfügung. Ihr API Key dient als Passwort, das Sie als autorisierten Benutzer für diese Server-zu-Server-Kommunikation identifiziert. Weitere Details dazu finden Sie in unseren HTTP API Dokumentationen.

 

Wenn Sie noch Fragen zu Ihren API-Schlüsseln haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Support zu kontaktieren!